Hardwareentwicklung - Auftragsentwicklung
 
Unser Leistungsspektrum im Bereich Hardwareentwicklung umfasst Geräteentwicklung inkl. Gehäuse, Leiterplattenlayout, Baugruppenkonstruktion und Kabelsätze, auf Wunsch mit Zulassung für explosionsgefährdete Umgebungen (ATEX) oder mit E-Kennzeichnung (KBA).
 
Dabei übernehmen wir nicht nur die Neuentwicklung, sondern bieten auch Anpass- und Weiterentwicklungen (Re-engineering) und unterstützen gern Ihr Entwicklerteam.
 
Unsere Leistungen im Überblick

Gemeinsames Erarbeiten des Entwicklungsziels, Aufstellen des Lastenhefts
Ausarbeiten des Pflichtenheftes
Planung & Realisierung im Projektteam mit regelmäßigen Update-Besprechungen
Berücksichtigung der Normen und Richtlinien des Einsatzbereiches
Ausarbeiten z.B. von Nischenlösungen, Wettbewerbsvorteilen oder Alleinstellungsmerkmalen
Kundenindividuelle Gehäuseoptionen, Bestückungsmöglichkeiten, Kanal- und Portanzahlen, Anpassungen an
Umweltbedingungen nach IP-Schutzklassen, etc.
Nutzung von staatlichen und öffentlichen Förderprogrammen

Erstellung der Fertigungsunterlagen und Entwicklung der Hardware-Spezifikationen
Entwicklung von Konzepten und Spezifikationen für Funktionstests, die Aufzeichnung und Auswertung von Ergebnissen
und die Kennzeichnung der Produkte
Prüfmittelentwicklung (Prüfadapter, Prüfgeräte)
Prototypenaufbau
Laborprüfungen, Testaufbau
Programmierung und Signalverarbeitung
Produkt- bzw. Systemintegration (gemeinsam mit dem Kunden wird vor Ort ein seriennahes Produkt integriert und überprüft)
EMV-Tests
Produktzulassungen
Umfassende Entwicklungsdokumentation, gemäß Ihren Vorgaben
 
 
Zuhören, Verstehen und Mitdenken sind Voraussetzungen für kundenorientiertes Arbeiten.
Diese Prinzipien sind für uns eine Selbstverständlichkeit.
 
 
Schaffen Sie sich zusätzliche Ressourcen für Ihr Kerngeschäft durch Outsourcing Ihrer Entwicklungsprojekte an uns.
 

 

Impressum