Qualitätsmanagement / Qualitätssicherung
 
"Qualität beginnt damit, die Zufriedenheit des Kunden in das Zentrum des Denkens zu stellen." (John F. Akers *1934)
 
Wir sehen Qualität als wichtigen Erfolgsfaktor. Unser Qualitätsanspruch orientiert sich stets an den Anforderungen unserer Kunden. Deshalb genießt das Qualitätsmanagement höchste Priorität in unserem Hause. Jeder Mitarbeiter unseres Unternehmens übernimmt die Verantwortung für die Qualität seiner täglichen Arbeit.
 
Unser internes QM-System haben wir 2004 eingeführt. Seit 2007 sind wir nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Bis heute haben wir die die QM-Prozesse kontinuierlich weiterentwickelt.
 
Unsere Geräteentwicklung erfolgt in Anlehnung an das V-Modell: 
 

 
Das V-Modell ist ein international anerkannter Entwicklungsstandard, der einheitlich und verbindlich festlegt, was zu tun ist, wie die Aufgaben durchzuführen sind und womit dies zu geschehen hat. Es umfasst:

das Vorgehensmodell,
die Methodenzuordnung und
die Funktionalen Werkzeuganforderungen
 
Damit ist klar umrissen, in welchen Schritten und mit welchen Methoden die Entwicklungsarbeiten auszuführen sind und welche funktionalen Eigenschaften die zum Einsatz kommenden Werkzeuge aufweisen müssen.
 

Produktqualifizierung

Funktionsprüfung, Spezifikationsprüfung
Toleranzen, Stabilität, Signalintegrität
Mechanische Prüfungen, Vibrations- und Schockfestigkeit (extern)
Thermische Überprüfung, Temperatur-Zyklustest
Klimatest (Temperatur, Feuchtigkeit)
EMV Prüfung (extern)
Zuverlässigkeits- und Lebensdauerprüfungen
Funktionale Sicherheitsanforderungen
Umweltschutzanforderungen (REACh, RoHS)
FMEA (Design-FMEA, Prozess-FMEA)
Zertifizierungen und Zulassungen
Gerätesicherheit, TÜV/GS, VDE, UL, ATEX
 

 
Schaffen Sie sich zusätzliche Ressourcen für Ihr Kerngeschäft durch Outsourcing Ihrer Fertigungsaufträge an uns.
 
Impressum